Springe zum Inhalt

Der Bremer Diversity Preis hat auf facebook ein paar Fotos geteilt und postet:

Bremen tut was, auf der Bühne u.a. unsere Diversity Preisträger von 2013: Werder Bremen….Prof.Dr.Jutta Berninghausen und Katrin Nissel von der Hochschule freuen sich auch im Regen über Bremens Vielfalt!

1549251_836501083054944_1980330788238915486_n

10363966_836501116388274_2896250299465749271_n

10955663_836501183054934_2741194075270292854_n

bremen_ist_bunt

In Bremen leben weit über fünfhunderttausend Menschen. Die einen sind hier geboren, die anderen im Laufe ihres Lebens hergezogen. Etwa jeder vierte hat nicht-deutsche Wurzeln. Die Bremerinnen und Bremer kommen aus allen Teilen Deutschlands und der Welt, sie haben unterschiedliche Interessen, Weltbilder, Träume, Lebensplanungen und Vorstellungen vom Leben, Partnerschaft und Familie, sie sind konfessionslos, christlich, muslimisch, jüdisch oder eines anderen Glaubens, sie sind jung oder alt – sie sind verschieden. Eins haben sie gemeinsam – sie sind alle Menschen!

Der LC Bremen Cosmopolitan will Menschen unterschiedlicher Herkunft und Kulturen in Bremen miteinander vernetzen. Wir teilen diese Aussage und unterstützen die Aktion Bremen tut was: www.brementutwas.de!

Wir setzen wie das ZDF darauf, dass Fakten hilfreich sind in einer Diskussion, die stark von Angst und Unsicherheit geprägt ist. Hier geht es zu unserem facebook-Post und dem verlinkten Video der ZDF... DAs ZDF schreibt:

Die Mär von der muslimischen Mehrheit - Islamfeinde instrumentalisieren die #pegida-Bewegung und malen den Untergang des Abendlandes an die Wand. Aber Studien belegen: Das Gerede von einer muslimischen Mehrheit in Europa ist eine Propagandalüge.