Springe zum Inhalt

Nicht vergessen: Heute, um 18 Uhr Diskussionsabend "Maidan schon vergessen? Die Ukraine geht uns alle an!" im EuropaPunkt am Markt, neben der Bremischen Bürgerschaft!

Auf dem Podium: Marielusie Beck, Bündnis 90/die Grünen, Prof. Pleines, Forschungsstelle Osteuropa an der Uni Bremen, Christian Seidel, Regisseur des Dokumentarfilms: "Die Himmlischen Hundert vom Maidan-Platz - Nebesna Sotnja"

Die Süddeutsche Zeitung hat einen Artikel über den Film von Christian Seidel geschrieben (hier geht es zum ganzen Artikel...):

  • Der deutsche Autor und Filmproduzent Christian Seidel hat einen Film über die Hinterbliebenen der Opfer vom Maidan gedreht.
  • Seidel lässt darin die Angehörigen der von Scharfschützen Getöteten von ihrer Trauer und ihren Erinnerungen an ihre Verwandten erzählen.
  • Der Film hatte quasi kein Budget und ist frei auf Youtube zugänglich. Er ist nicht professionell gemacht, könnte aber gerade durch seine unvoreingenommene Art ein neues Genre der Dokumentation erschaffen.